… und noch mal anders

Ja, es bleibt beim Comic über Esther aber ich habe mich jetzt gegen Acryl und für Aquarell entschieden. ein bisschen Collagen Elemente wird es möglicherweise trotzdem geben, denn von Schminke gibt es jetzt ein Aquarell-Collagen Medium. Ich werde es mal ausprobieren. Es sollte mich aber nicht wundern, wenn es sich dabei nur um gelöstes Gummi Arabikum handelt.
Die fertigen Storyboards, vorskizzen und Fotos kann ich weiterhin nutzen.
Und an fertigen Seiten hatte ich ja ohnehin nicht viel vorzuweisen, ich hoffe, das ändert sich jetzt schnell.

Leave a comment

Your comment