Hochzeit


Liebes Brautpaar,
danke, dass ich Euch etwas schenken durfte, dass mir selber so viel Freude gemacht hat. Unsere Schöne Kirche mit so vielen wunderschönen Blumen schmücken zu können, ist ein Erlebnis.

Liebe helfende Hände,
Danke, dass Du so gut gelaunt mit angefasst hast und auch über schmutzige Fingernägel und stundenlanges auf dem Fußboden herum Krabbeln nicht zu erschüttern warst. Ohne Dich hätte ich vermutlich schon Freitag Abend anfangen müssen und hätte dann Samstag nicht so lang und ausgiebig feiern können.

Liebe Mitverschwörer,
danke, dass Ihr so fröhlich gegeben habt und der Blumenschmuck nicht nur üppig sondern auch „fair-trade“ war. Zusammen mit jeder Menge Beute aus meinem kleinen Garten konnten wir wirklich aus dem vollen schöpfen.

Was für ein rundum wunderschöner Tag.

Leave a comment

Your comment